GASTGEBER WERDEN

Ich suche für die Vienna Cooking Classes passionierte (Hobby-)Köche in Wien! Wenn du Interesse hast, freue ich mich über ein Mail an booking@vienna-cooking-classes.at. Bitte leite die Info auch weiter, wenn du jemanden kennst, den das interessieren könnte!

Cooking Classes in private Homes Vienna - www.vienna-cooking-classes.at

WORUM GEHTS?

Bei Vienna Cooking Classes laden Hobbyköche zum gemeinsamen Kochen zu sich nach Hause ein. (du kannst aber natürlich auch Profikoch sein 😉

Meistens sind die Gäste Touristen oder Expats, die mehr über die Österreichische Küche lernen wollen. Ob du dabei Apfelstrudel, Marillenknödel, Schnitzel oder etwas anderes machst, bleibt dir überlassen, aber typisch österreichisch sollte es sein.

Wie oft und wann du einen Kochkurs machen willst, entscheidest natürlich du. Das kann 1x pro Jahr, 1x pro Quartal oder auch 1x pro Woche sein.

Cooking Classes in private Homes Vienna - www.vienna-cooking-classes.at

EINES VORWEG

Einen Kochkurs abzuhalten macht sehr viel Spaß, ist aber auch viel Arbeit. (Ich nehme einen Kochkurs aber auch immer zum Anlass, die Wohnung endlich wieder richtig zu putzen.)

Mit Einkauf, Putzen, einem 3-4 stündigen Kurs und dem Geschirrspülen im Anschluss kommen schon ca. 7 oder mehr Stunden an Arbeit auf dich zu. Gleichzeitig ist es aber auch jedes Mal lustig, interessant und spannend!

DU SOLLTEST:

  • Gerne traditionelle österreichische/Wiener Gerichte kochen/backen.
  • Halbwegs gut Englisch sprechen (ein Wienerischer Akzent kann dabei ganz charmant wirken 😉 )
  • Eine Wohnung / ein Haus in Wien haben, in der mind. 6 Personen gemeinsam kochen können. (Bei mir selbst ist die Küche sehr klein, aber wir machen das Meiste im Wohnzimmer und es hat bis jetzt noch niemanden gestört)
  • Deine Wohnung/Haus sollte mit den Öffis erreichbar sein

DU BEKOMMST:

  • Die Einnahmen aus dem Kochkurs abzüglich 10% (für die Kosten von Homepage, Marketing, etc.)
  • Austausch mit Gleichgesinnten, Connections und Freunde in der ganzen Welt!
  • Dir wird nie wieder fad sein, es gibt immer was zu tun! 😉

Cooking Classes in private Homes Vienna - www.vienna-cooking-classes.at

RECHTLICHES:

  • Die Einnahmen, die du aus den Kochkursen bekommst, sind selbständige Einnahmen. Du benötigst für diese Tätigkeit aber keinen Gewerbeschein.
  • Sobald die Einkünfte (also Einnahmen abzgl. Ausgaben) aus selbständiger Arbeit 730 Euro übersteigen, musst du eine Einkommenssteuererklärung machen (Stand 31.7.2018).
  • Sobald du in einem Jahr über 5.256,60 Euro (Wert 2018) an Einkünften hast, musst du bei der SVA Sozialversicherungsbeiträge zahlen.
  • Für alle Fälle wäre es von Vorteil, wenn du eine Haushaltsversicherung hast, falls einmal doch etwas kaputt geht.

ICH BIN INTERESSIERT! WIE FUNKTIONIERT DAS GANZE?

Schreib mir einfach und wir machen uns einen Termin zum Telefonieren aus, damit ich dir mehr über den Ablauf erzählen kann!

Mail: booking@vienna-cooking-classes.at